Galerie umgestaltet

In den letzten Tagen habe ich meiner Galerie eine neue Struktur verpasst. Die zahlreichen neuen Inhalte, die durch verschiedenste Urlaube und Ausflüge in den vergangenen Jahren hinzu gekommen sind, haben dazu geführt, dass die alte Struktur mit den inzwischen rund 40 Unterseiten sehr aufwändig zu pflegen war. Nun sind die Bilder sämtlicher Ereignisse auf nur noch einer Seite untereinander dargestellt. Dies ist aufgrund der Länge dieser einen Seite zwar auch nicht ideal, lässt sich aber sehr viel einfacher pflegen und erweitern.

SSL-Verschlüsselung eingeführt

Meine Homepage ist ab sofort mit SSL gesichert. Da mein Webhoster die Möglichkeit dazu seit einiger Zeit kostenlos und mit sehr wenig Aufwand anbietet, gab es nichts mehr, was dagegen spricht. Im Grunde ist dies zwar nicht wirklich notwendig, da kein Besucher über meine Website schützenswerte Daten überträgt, wie dies zum Beispiel bei Online-Shops der Fall ist, aber wie gesagt: es spricht auch nichts dagegen. Zur Verschlüsselung kommt ein Zertifikat von Let’s Encrypt zur Anwendung. Dabei handelt es sich um eine Zertifizierungstelle, die Ende 2015 in Betrieb gegangen ist und kostenlose Zertifikate anbietet. Ziel des Projekts ist es, verschlüsselte Verbindungen im World Wide Web zum Normalfall zu machen. Indem unter anderem Zahlung, Webserverkonfiguration, Validierungs-E-Mails und die Sorge um abgelaufene Zertifikate überflüssig werden, sollen Aufwand für Einrichtung und Pflege von SSL-Verschlüsselungen deutlich gesenkt werden.

Seiten-Bereinigung

Heute habe ich meine Homepage um zwei Seiten bereinigt. So war mir „Kontakt“ schon seit geraumer Zeit ein Dorn im Auge, bestand die Seite doch ausschließlich aus einem Kontaktformular sowie den Links zu meinen Profilen auf XING, LinkedIn, Facebook und Skype. Diese Inhalte befinden sich nun auf der Seite „Zur Person“ in der Sidebar am rechten Rand. Weiterhin habe ich das Gästebuch abgeschafft. Da es sich bei meiner Website ausschließlich um ein kleines Hobby von mir handelt und diese dementsprechend wenig frequentiert ist, hat dieses schlichtweg keine Existenzberechtigung.

Individualisierte Widgets

Vor Kurzem habe ich die sogenannten Widgets in meiner Sidebar eingeführt. Standardmäßig waren ab dem Zeitpunkt auf jeder Seite sowohl aktuelle Nachrichten als auch das Wetter von Friedrichshafen zu sehen. Schon nach recht kurzer Zeit hat es mich jedoch gestört, dass dies auf jeder Seite gleich ist. Also habe ich mich im Internet auf die Suche nach einer Lösung gemacht, und siehe da, bereits nach wenigen Minuten hatte ich ein Plugin gefunden, über das sich ganz individuell per Mausklick für jedes Widget steuern lässt, auf welcher Seite dieses angezeigt werden soll. Somit konnte ich beispielsweise ein Untermenü einführen, über welches man innerhalb meiner Galerie nun schnell zwischen den einzelnen Bildersammlungen wechseln kann. Auf meiner News-Seite erscheinen am rechten Rand nun die Titel der einzelnen Beiträge, was ebenfalls einen schnelleren Zugriff ermöglicht.

Sitemap und Header-Übersicht

Heute habe ich meine Homepage um zwei neue Seiten ergänzt. Dabei handelt es sich zum einen um eine so genannte Sitemap. Darunter versteht man eine Übersicht über die Struktur mit sämtliche Seiten sowie Unterseiten der Homepage. Der Link dazu befindet sich im Footer am unteren Ende meiner Website. Zum anderen habe ich eine Seite erstellt, die sämtliche Header-Bilder enthält, die in zufälliger Reihenfolge auf jeder Seite meiner Homepage zwischen der Navigation und dem eigentlichen Seiteninhalt erscheinen. Eine kleine Bemerkung unter jedem Bild beschreibt, was darauf zu sehen ist. Die Seite ist wie gewohnt über die Navigation erreichbar.

Update: Aufgrund der Umgestaltung meiner Galerie und der damit verbundenen massiven Reduktion der Anzahl der Unterseiten meiner Website, habe ich die Sitemap wieder gelöscht.

Widgets in der Sidebar

In den letzten Tagen habe ich meiner Homepage zwei sogenannte Widgets verpasst. In der Sidebar am rechten Rand ist ab sofort das aktuelle Wetter für Friedrichshafen zu sehen. Auch eine kleine 3-Tage-Vorhersage ist enthalten. Darüber hinaus gibt es jetzt einen Nachrichten-Ticker. Von namenhaften Websites werden automatisch die aktuellen Meldungen eingespielt. Zum Start habe ich mich für den Spiegel, die Deutsche Welle sowie das Handelsblatt entschieden. Alle drei Seiten nutze ich seit Jahren täglich um mich auf dem Laufenden zu halten.

Update: Inzwischen werden auf jeder Seite individuelle Widgets angezeigt und nicht mehr nur die beiden oben erwähnten. Details dazu gibt es hier.

Neues Homepage-Design

Ich habe mich entschieden, meiner Homepage mal wieder einen neuen Anstrich zu verpassen. Nicht, dass ich das alte Design auf einmal schlecht fand, es war nach all den Jahren einfach mal wieder an der Zeit.  Darüber hinaus war die alte Version nicht adaptiv. Das heißt, dass die Seite sich nicht automatisch an das jeweilige Ausgabegerät (PC, Tablet, Smartphone, …) angepasst hat, was in der heutigen Zeit zum Standard gehört. Weiterlesen

Neues CMS für meine Website

Viele Jahre lang habe ich für meine Homepage das Content Management System (CMS) WebsiteBaker verwendet. Dieses wurde mir damals von einem Arbeitskollegen empfohlen und war im Grunde genau das, was ich gesucht hatte. Schlank, intuitiv zu bedienen, und doch immerhin so weit verbreitet, dass man im Netz einige vernünftige Design-Vorlagen (Themes) und Plugins findet. Kurz gesagt: Für eine kleine private Website, die als reines Hobby betrieben wird und nicht viel können muss, genau das Richtige. Warum jetzt also die Umstellung auf ein anderes System? Weiterlesen