SSL-Verschlüsselung eingeführt

Meine Homepage ist ab sofort mit SSL gesichert. Da mein Webhoster die Möglichkeit dazu seit einiger Zeit kostenlos und mit sehr wenig Aufwand anbietet, gab es nichts mehr, was dagegen spricht. Im Grunde ist dies zwar nicht wirklich notwendig, da kein Besucher über meine Website schützenswerte Daten überträgt, wie dies zum Beispiel bei Online-Shops der Fall ist, aber wie gesagt: es spricht auch nichts dagegen. Zur Verschlüsselung kommt ein Zertifikat von Let’s Encrypt zur Anwendung. Dabei handelt es sich um eine Zertifizierungstelle, die Ende 2015 in Betrieb gegangen ist und kostenlose Zertifikate anbietet. Ziel des Projekts ist es, verschlüsselte Verbindungen im World Wide Web zum Normalfall zu machen. Indem unter anderem Zahlung, Webserverkonfiguration, Validierungs-E-Mails und die Sorge um abgelaufene Zertifikate überflüssig werden, sollen Aufwand für Einrichtung und Pflege von SSL-Verschlüsselungen deutlich gesenkt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*